Freund*innen

Wir sind nicht nur jung, sondern auch sehr gut vernetzt. Denn zusammen ist man stärker - das ist auch in der Politik so. Hier geben wir eine Überblick über unsere wichtigsten Partner*innen. We love you!

Seniorenbeirat Falkensee

Der Seniorenbeirat Falkensee vertritt die Interessen der Falkenseer Senior*innen gegenüber der Stadtpolitik. Unter anderem wurden auf Wunsch und Empfehlung des Seniorenbeirates viele neue Bänke in Falkensee aufgestellt. Gemeinsam mit dem Jugendbeirat wird versucht, die Stellung der Beiräte in der Stadtpolitik zu stärken und auszuweiten. 

Beirat für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung in Falkensee

Der Teilhabebeirat vertritt die Interessen von Menschen mit Behinderungen. Zum Beispiel den Wunsch nach ungehinderter Mobilität für jeden oder nach einem bestimmten Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen und Menschen verschiedener Altersgruppen. Gemeinsam mit dem Jugendbeirat wird versucht, die Stellung der Beiräte in der Stadtpolitik zu stärken und auszuweiten.

Jugendforum Falkensee

Das Jugendforum Falkensee ergibt sich aus einer lockeren Gruppe junger Menschen, welche in Falkensee Veranstaltungen organisieren und Projekte umsetzen wollen. Dazu stehen dem Jugendforum jährlich 15.000€ Fördermittel aus dem Bundesprogramm "Demokratie leben!" zur Verfügung. Auf dessen Jugendkonferenz werden jährlich die Mitglieder des Jugendbeirats der Stadt Falkensee nominiert.

Partnerschaft für Demokratie Falkensee

Die PfD besteht aus vielen ehrenamtlich aktiven Menschen, die mit ihren Ideen für ein tolerantes, vielfältiges und demokratisches Falkensee eintreten und in unterschiedlicher Form mitarbeiten. Die Stadt Falkensee ist verantwortlich für die PfD und unterstützt sie mit Eigenmitteln. Der Jugendbeirat hat einen Sitz im Begleitausschuss der PfD und kann somit über die Verwendung von Fördermitteln mitentscheiden. 

Kompetenzzentrum Kinder- und Jugendbeteiligung Brandenburg

Das KiJuBB berät brandenburgweit zu Themen der Kinder- und Jugendbeteiligung. Neben Kommunen, Landkreisen, Trägern und Einrichtungen sind auch junge Menschen selbst die wichtigste Zielgruppe der Arbeit. So unterstützt das KiJuBB die Kinder- und Jugendgremien Brandenburgs und ihre Begleiter*innen bei der Umsetzung ihrer Beteiligungs- und Mitwirkungsrechte. Auch der Jugendbeirat nahm bereits erfolfgreich die Beratungs- und Seminarangebote des Kompetenzzentrums in Anspruch.

Büro für Vielfalt der Stadtverwaltung

Das Büro für Vielfalt der Stadtverwaltung Falkensee setzt sich aus der Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragten, dem Sachbearbeiter für Bürger*innenbeteiligung und der Kinderbeauftragten zusammen. Diese Personen sind für uns die ersten Ansprechpersonen in der Verwaltung und helfen uns jederzeit bei allen Anliegen freundlich und kompetent weiter.

Unser nächstes Treffen steht an!

Wo? Stadthalle Falkensee (Raum A.210)
Wann? Freitag, 23.09.2022 (Start: 18:30 Uhr)